Michael Herrmann
Michael Herrmann
Bestätigte E-Mail-Adresse bei uni-konstanz.de - Startseite
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
Strategic voting under proportional representation: Threshold insurance in German elections
S Shikano, M Herrmann, PW Thurner
West European Politics 32 (3), 634-656, 2009
932009
Strategic voting in German constituencies
M Herrmann, FU Pappi
Electoral Studies 27 (2), 228-244, 2008
782008
Attractiveness and Facial Competence Bias Face‐Based Inferences of Candidate Ideology
M Herrmann, S Shikano
Political Psychology 37 (3), 401-417, 2016
272016
Überhangmandate ohne negatives Stimmgewicht: Machbarkeit, Wirkungen, Beurteilung
FU Pappi, M Herrmann
Zeitschrift für Parlamentsfragen 41 (2), 260-278, 2010
202010
Determining the effect of strategic voting on election results
M Herrmann, S Munzert, P Selb
Journal of the Royal Statistical Society: Series A (Statistics in Society …, 2016
18*2016
Polls, coalitions and strategic voting under proportional representation
M Herrmann
Journal of Theoretical Politics 26 (3), 442-467, 2014
172014
Moderat bevorzugt, extrem gewählt. Zum Zusammenhang von Präferenz und Wahlentscheidung in räumlichen Modellen sachfragenorientierten Wählens
M Herrmann
Politische Vierteljahresschrift 49 (1), 20-45, 2008
142008
Voter uncertainty and failure of Duverger’s law: an empirical analysis
M Herrmann
Public Choice 151 (1-2), 63-90, 2012
12*2012
Expectations about coalitions and strategic voting under proportional representation
M Herrmann
Sonderforschungsbereich 504 Working Paper Series 8 (28), 2008
12*2008
Strategisches Wählen in Deutschland: Logik und politische Konsequenzen
M Herrmann
Springer-Verlag, 2015
102015
Forecasting runoff elections using candidate evaluations from first round exit polls
P Selb, M Herrmann, S Munzert, T Schübel, S Shikano
International Journal of Forecasting 29 (4), 541-547, 2013
102013
Wenn Wenige den Ausschlag geben… Strategisches Erststimmenwählen bei deutschen Bundestagswahlen 1994–2009
M Herrmann
Politische Vierteljahresschrift 51 (4), 665-689, 2010
82010
Eine empirische Schätzmethode für Valenz-Issues auf der Basis der Kandidatenbeurteilung am Beispiel der Konstanzer Oberbürgermeisterwahl 2012
S Shikano, S Munzert, T Schübel, M Herrmann, P Selb
Jahrbuch für Handlungs-und Entscheidungstheorie, 113-131, 2014
62014
Does Exposure to Stereotype‐Disconfirming Politicians Reduce the Effect of Stereotypes on Voting? Evidence From Seven Plagiarism Scandals in Germany
M Herrmann, M Tepe
Political Psychology 39 (2), 303-324, 2018
52018
The basic space of a revolutionary parliament: Scaling the Frankfurt Assembly of 1848/49
M Herrmann, U Sieberer
Party Politics 25 (6), 841-853, 2019
42019
Strategisches Erststimmenwählen bei deutschen Bundestagswahlen
FU Pappi, M Herrmann
MZES Arbeitspapier 92, 2006
42006
Räumliche Modelle der Parteienbewertung: Theorie und empirische Überprüfung von Richtungs-und Distanzmodellen unter Anwendung des Rank Ordered Logit
M Herrmann
Universität Mannheim, MADOC, 2005
42005
Die Analyse von Wählerpräferenzen mit Rank Ordered Logit
M Herrmann, S Shikano, PW Thurner, A Becker
Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie 4, 113-134, 2006
32006
Die Bedeutung strategischen Erststimmenwählens bei deutschen Bundestagswahlen
M Herrmann
Parteienwettbewerb, Wählerverhalten und Koalitionsbildung. Festschrift zum …, 2009
22009
Political environment and voter behavior. A spatial theory of outcome oriented voting
C Henning, M Hermann, S Shikano
World Meeting of the Public Choice Societies, 2007
22007
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20