Dirk Baecker
TitelZitiert vonJahr
Einführung in die Systemtheorie
N Luhmann, D Baecker
Carl-Auer-Systeme-Verlag, 2002
14802002
Organisation als system...
D Baecker
Suhrkamp, 1999
8291999
Problems of form
D Baecker
Stanford University Press, 1999
705*1999
Postheroisches management
D Baecker
Merve, 1994
5151994
Einführung in die transzendenten Zahlen
T Schneider
Springer, 1957
504*1957
Organisation und Management: Aufsätze
D Baecker
Suhrkamp, 2003
4912003
Studien zur nächsten Gesellschaft
D Baecker
Suhrkamp, 2007
4822007
Form und formen der kommunikation
D Baecker
Suhrkamp, 2005
4812005
Soziale Hilfe als Funktionssystem der Gesellschaft
D Baecker
Zeitschrift für Soziologie 23 (2), 93-110, 1994
4651994
Wozu Kultur?
D Baecker
Kadmos, 2001
4452001
Die Form des Unternehmens
D Baecker
Suhrkamp, 1993
4181993
Information und Risiko in der Marktwirtschaft
D Baecker
3011988
Introduction to systems theory
N Luhmann, D Baecker, P Gilgen
Polity, 2013
2942013
Einführung in die Theorie der Gesellschaft
N Luhmann, D Baecker
Carl-Auer-Systeme, 2005
2572005
Womit handeln Banken
D Baecker
Eine Untersuchung zur Risikoverarbeitung in der Wirtschaft. Frankfurt a. M …, 1991
2291991
Cases, causes, conjunctures, stories and imagery
HS Becker
Case Study Method. Key Isssues, Key Texts, 223-233, 2000
2062000
Why systems?
D Baecker
Theory, culture & society 18 (1), 59-74, 2001
1952001
Wozu Systeme
D Baecker
1752002
Zum Problem des Wissens in Organisationen
D Baecker
Organisationsentwicklung 3 (98), 4-21, 1998
1641998
Wirtschaftssoziologie
D Baecker
transcript Verlag, 2015
1502015
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20