Britta Matthes
Britta Matthes
Leiterin der Forschungsgruppe "Berufliche Arbeitsmärkte" am Institut für Arbeitsmarkt- und
Bestätigte E-Mail-Adresse bei iab.de
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
2 Education as a lifelong process
HP Blossfeld, J Von Maurice
Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 14 (2), 19-34, 2011
8122011
Folgen der Digitalisierung für die Arbeitswelt: Substituierbarkeitspotenziale von Berufen in Deutschland
K Dengler, B Matthes
IAB-Forschungsbericht, 2015
3042015
Substituierbarkeitspotenziale von Berufen: Wenige Berufsbilder halten mit der Digitalisierung Schritt
K Dengler, B Matthes
IAB-Kurzbericht, 2018
1312018
18 Adult education and lifelong learning
J Allmendinger, C Kleinert, M Antoni, B Christoph, K Drasch, F Janik, ...
Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 14 (2), 283-299, 2011
912011
The impacts of digital transformation on the labour market: Substitution potentials of occupations in Germany
K Dengler, B Matthes
Technological Forecasting and Social Change 137, 304-316, 2018
802018
Arbeitswelt 4.0-Stand der Digitalisierung in Deutschland: Dienstleister haben die Nase vorn
M Arntz, T Gregory, F Lehmer, B Matthes, U Zierahn
IAB-Kurzbericht, 2016
802016
Folgen der Digitalisierung für die Arbeitswelt: In kaum einem Beruf ist der Mensch vollständig ersetzbar
K Dengler, B Matthes
IAB-Kurzbericht, 2015
722015
Klassifikation der Berufe: Struktur, Codierung und Umsteigeschlüssel
W Paulus, B Matthes
FDZ Methodenreport, 2013
702013
Digitalisierung und die zukunft der arbeit: Makroökonomische auswirkungen auf beschäftigung, arbeitslosigkeit und löhne von morgen
M Arntz, T Gregory, U Zierahn, F Lehmer, B Matthes
ZEW-Gutachten und Forschungsberichte, 2018
652018
Collecting event histories with TrueTales: Techniques to improve autobiographical recall problems in standardized interviews
M Reimer, B Matthes
Quality & Quantity 41 (5), 711-735, 2007
602007
Improving retrospective life course data by combining modularized self-reports and event history calendars: experiences from a large scale survey
K Drasch, B Matthes
Quality & Quantity 47 (2), 817-838, 2013
532013
Berufssegmente: Eine empirisch fundierte Neuabgrenzung vergleichbarer beruflicher Einheiten
B Matthes, C Burkert, W Biersack
DEU 35, 42, 2008
512008
Arbeiten und Lernen im Wandel: Teil I: Überblick über die Studie-März 2011 (2. aktualisierte Fassung des Berichtes vom Mai 2010)
M Antoni, K Drasch, C Kleinert, B Matthes, M Ruland, A Trahms
FDZ Methodenreport, 2010
462010
ALWA–new life course data for Germany
C Kleinert, B Matthes, M Antoni, K Drasch, M Ruland, A Trahms
Schmollers Jahrbuch: Journal of Applied Social Science Studies/Zeitschrift …, 2011
442011
The German Classification of Occupations 2010–Structure, Coding and Conversion Table
W Paulus, B Matthes
FDZ-Methodenreport 8, 2013, 2013
422013
The German Classification of Occupations 2010–Structure, Coding and Conversion Table
W Paulus, B Matthes
FDZ-Methodenreport 8, 2013, 2013
422013
Berufliche Tasks auf dem deutschen Arbeitsmarkt
K Dengler, B Matthes, W Paulus
Eine alternative Messung auf Basis einer Expertendatenbank. FDZ …, 2014
382014
Techniken und Werkzeuge zur Unterstützung der Erinnerungsarbeit bei der computergestützten Erhebung retrospektiver Längsschnittdaten
B Matthes, M Reimer, R Künster
Methoden, Daten, Analysen (mda) 1 (1), 69-92, 2007
362007
Occupational tasks in the German labour market
K Dengler, B Matthes, W Paulus
FDZ Methodenreport 12, 2014
332014
Die Befragung" Arbeiten und Lernen im Wandel": theoretischer Hintergrund und Konzeption
C Kleinert, B Matthes, M Jacob
DEU 5, 46, 2008
332008
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20